Projektleitung und Co-Kuratorin

Evelyne Schoenmann

Evelyne Schoenmann ist Keramikerin mit eigenen Ateliers in Basel und Zoagli (Italien). Sie ist Mitglied des Vorstands von swissceramics, Mitglied von formforum Schweiz, sowie Beirat von Potters Council in den USA und der Craft Biennale 2017 in Cheongju. Zudem initiiert, leitet und koordiniert sie Einzel- und Gruppen-Ausstellungen im In- und Ausland, sowie internationale Symposien rund um Keramik. Evelyne Schoenmann ist die Initiantin des Schweizer Pavilion an der Craft Biennale in Cheongju und dafür als Projektleiterin und Co-Kuratorin tätig.

www.schoenmann-ceramics.ch

Co-Kurator

Philipp Kuntze

Philipp Kuntze ist Innenarchitekt und Inhaber der Agentur Qn’C, mit welcher er handwerkliche Unternehmen in Marketing und Vertrieb berät. Im Januar 2016 gründete er die Organisation World Crafts. Sein Anliegen ist die Förderung und Erhaltung des internationalen Handwerks. Kuntze organisiert regelmässig World Crafts Talks und World Crafts Expeditionen. Für den Schweizer Pavilion an der Crafts Biennale in Cheongju wirkt Philipp Kuntze als Co-Kurator.

www.qnc.ch
www.world-crafts.org

Raumgestalter

Werner Krüsi

Werner Krüsi ist Architekt und Möbelschreiner, Inhaber und Geschäftsführer von Krüsi Raum GmbH und Krüsi Küchen AG, mit rund 25 Mitarbeitern. Er plant und gestaltet Renovationen und Neubauten von Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern und entwirft Möbel für Küche, Bad, Wohnzimmer etc. Für den Schweizer Pavilion an der Crafts Biennale in Cheongju wirkt Werner Krüsi als Raumgestalter.

www.kruesiraum.ch